Alle Beiträge von Rabe

„Fratelli tutti“ aus friedensbewegter Sicht.

„Jeder Krieg hinterlässt die Welt schlechter, als er sie vorgefunden hat. Krieg ist ein Versagen der Politik und der Menschheit, eine beschämende Kapitulation, eine Niederlage gegenüber den Mächten des Bösen… Fragen wir die Opfer.“

Auszug aus Fratelli Tutti
„Fratelli tutti“ aus friedensbewegter Sicht. weiterlesen

D’Chance notzen – atomar Ofrëschtung elo!

En oppene Bréif un den Här Ausseminister an den Här Verdeedegungsminister vun der QuattroPax-Initiative, e Friddens- a Solidaritéitsnetzwierk an der Groussregioun. An deem Netzwierk schaffen d’Commission Justice et Paix, an d’Friddens- a Solidaritéitsplattform fir Lëtzebuerg mat. Mat deem Appell wëlle mer op Bedeitung vum UNO-Atomwaffenverbuertsvertrag, deen den 22. Januar a Kraaft trëtt, hiweisen.

D’Chance notzen – atomar Ofrëschtung elo! weiterlesen

47 von 50: Das Verbot wird kommen !

Die Coronavirus-Pandemie hat deutlich gemacht, dass eine verstärkte internationale Zusammenarbeit dringend erforderlich ist, um Bedrohungen für die Gesundheit und das Wohlergehen der Menschheit anzugehen. Unter diesen Bedrohungen bleibt die Gefahr eines Atomkrieges von größter Bedeutung.“

47 von 50: Das Verbot wird kommen ! weiterlesen

„Es braucht Mut!“

Laudatio Vivi Hommel Präis 2020
Lëtzebuerg 12.10.
Centre Convict – Erwuessebildung
Raymond Becker
Präsident des Cercle de Réflexion et d’Initiative Vivi Hommel asbl

„Es braucht Mut!“ weiterlesen

Hiroshima und Nagasaki: Kapitulation durch die Atombomben?

Weltweit wurden dieser Tage Gedenkzeremonien zum 75ten Jahrestag der US-amerikanischen Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima (6. August) und Nagasaki (9. August) unter dem Motto „Erinnern, Mahnen, Handeln“ veranstaltet.

Hiroshima und Nagasaki: Kapitulation durch die Atombomben? weiterlesen