Alle Beiträge von Rabe

Stoppt de Krich!

Place Clairefontaine – Luxemburg-Stadt – 5. März 2022
Stellungnahme für ASTI, Friddensplattform, Justice et Paix, Mouvement écologique, OGBL

„Die Missachtung des Lebens und die Brutalität gegen die Menschen lassen die Fähigkeit des Menschen zur Unmenschlichkeit erkennen. – Sie kann und darf kein Mittel irgendeiner Konfliktlösung sein und bleiben.“

Rosa Luxemburg

Seit zehn Tagen haben wir knappe 2.000 Kilometer von uns entfernt einen mit unvorstellbarer Härte geführten Krieg in Europa.

Stoppt de Krich! weiterlesen

Stellungnahme Friddens- a Solidaritéitsplattform

Place Clairefontaine Stad Lëtzebuerg

„Kee Krich an Europa“

25.2.22

Stellungnahme Friddens- a Solidaritéitsplattform weiterlesen

„Don’t Look Up“: Ein Risikobericht und 100 Sekunden!

„Was wir brauchen ist Nüchternheit: einen Pessimismus des Verstandes, einen Optimismus des Willens“.

Antonio Gramsci (1891-1937), italienischer Politiker und Philosoph, einer der bedeutendsten politischen Denker des Marxismus.
„Don’t Look Up“: Ein Risikobericht und 100 Sekunden! weiterlesen

Arsch huh, Zäng ussenander

Mahnwache QuattroPax

Menschenrechte für alle – relevanter denn je!

Die Situation an den EU – Außengrenzen spitzt sich dramatisch zu: Migration, Asylrecht, Menschenrechtsverletzungen weltweit.

Raymond Becker – Stellungnahme für QuattroPax

Schengen 10.12.21
Arsch huh, Zäng ussenander weiterlesen

Atomarer Wahnsinn: Die verdrängte Gefahr.

Die deutsche Politökonomin Maja Göpel verdeutlich immer wieder, dass das World Economic Forum (WEF), die CEO’s, die höchsten Entscheidungsinstanzen auf Managementebene und wirtschaftlichen Entscheider der Welt, inzwischen sagen: Von den Top 6 globalen Risiken für die Menschheit sind 5 ökologisch und das 6. Massenvernichtungswaffen. Da müsste die Zeit doch eigentlich vorbei sein, wo nur um den „heißen Brei“ herumgeredet wird.

Atomarer Wahnsinn: Die verdrängte Gefahr. weiterlesen